Weitere Literatur:
Anfang  weiterblättern


"Sovad - Bei lebendigem Leib" www.blanvalet-Verlag.de ISBN 3-442-36268-7  WG 2111
  Thema = Ehrenmord.

"Die Wut und der Stolz" von Oriana Fallaci.
Das gibt es schon in vielen Sprachen. Auch in Deutsch. (List Verlag - München) www.list-verlag.de
Diesen 10% Extremisten "tritt sie äußerst wirkungsvoll in die Eier".

"Der Krieg in unseren Städten" von Udo Ulfkotte  (Eichborn-Verlag ISBN:3-8218-3978-3)
Das muß man gelesen haben... Mit meinen Ausführungen haben wir Ergänzend "einen Fall aus der Praxis".

"Die verkaufte Braut" von Neckla Kelek  Verlag Kiepenheuer & Witsch ISBN 3-462-03469-3 Thema = Zwangsheirat.
Auf Seite 159 wird über den Mohammed-Biograph at-Tabari der Nachweis erbracht, daß der Prophet mit einem 6-Jährigen Mädchen die Ehe vollzog. Soviel zum Kinderschänden. Oder einem unmoralischen Beduinen.
Auf Seite 57 wird Atatürk zitiert: "Seit mehr als 500 Jahren haben die Regeln und Theorien eines alten Araberscheichs [damit meinte er Mohammed] und die abstrusen Auslegungen von Generationen von schmutzigen und unwissenden Pfaffen in der Türkei sämtliche Zivil- und Strafgesetze festgelegt. Sie haben die Form der Verfassung, selbst die kleinsten Handlungen und Gesten eines Bürgers festgelegt, seine Nahrung, die Stunden für Wachen und Schlafen, den Schnitt der Kleider, den Lehrstoff in der Schule, Sitten und Gewohnheiten und selbst die intimsten Gedanken. Der Islam, diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet." Starke Worte, und Atatürk ließ Taten folgen....aber lesen Sie selbst...

1 zurück   weiterblättern